Selektion nach Rebsorte

Weine selektiert nach Rebsote

Selektion nach Rebsorte

Alle Weißweine selektiert nach der Rebsorte.


Bacchus

Herkunft: Pfalz / Deutschland
Abstammung: 1933 wurde die Sorte in der Pfalz aus einer Kreuzung aus Riesling & Silvaner sowie Müller-Thurgau gezüchtet.

Blauer Silvaner

Herkunft: unbekannt
Abstammung: Derzeit ist noch unklar, ob der Blaue Silvaner die Urform der Silvanerrebe ist und aus ihm die roten und grünen Silvaner entstanden sind (Albinoformen). Die Vermutung liegt aber nahe.

Chardonnay

Herkunft: vermutlich Burgund, Frankreich
Abstammung: Natürliche Kreuzung von Burgunder x Heunisch

Grauburgunder

Herkunft: vermutlich Frankreich
Abstammung: Mutation der Sorte Blauer Burgunder. Der Grauburgunder wird auch als Pinot Gris oder Ruländer bezeichnet.

Grüner Veltliner

Herkunft: vermutlich Niederösterreich / Österreich
Abstammung: Neben dem Traminer wurde die zweite Elternsorte in St. Georgen im Burgenland gefunden. Diese Rebsorte wurde nach dem Fundort St. Georgen benannt, da diese nach gentechnischen Untersuchungen keiner bekannten Rebsorte zuzuordnen war. Der Grüne Veltliner ist nicht verwandt mit dem Roten und Frühroten Veltliner.

Müller-Thurgau

Herkunft: Forschungsanstalt Geisenheim / Deutschland
Abstammung: Neuzüchtung aus Riesling & Chasselas de Courtillier. Die Rebsorte wurde 1882 vom Schweizer Botaniker Hermann Müller aus dem Kanton Thurgau in Geisenheim gezüchtet.

Riesling

Herkunft: Rheingebiet / Deutschland
Abstammung: Natürliche Kreuzung aus Weißem Heunisch x Fränkische Sorte (Traminer-Sämling). Roter Riesling ist eine rottraubige Variante, eine Knospenmutation aus dem Weißen Riesling. Der Weiße Riesling ist nicht verwandt mit dem Welschriesling .

Rotgipfler

Herkunft: vermutlich Thermenregion, Österreich
Abstammung: Natürliche Kreuzung aus Traminer & Roter Veltliner

Silvaner

Herkunft: Österreich
Abstammung: Natürliche Kreuzung von Traminer & Österreichisch Weiß. Oesterreichisch Weiß ist mit der Rebsorte Heunisch verwandt, die wie der Traminer den Wildreben nahesteht.

Weißburgunder

Herkunft: vermutlich Burgund, Frankreich
Abstammung: Mutation des Grauen Burgunder